Mittwoch, 28. Januar 2015

Marmorkuchen

                         Marmorkuchen

Hallo ihr Lieben, heute haben wir für Euch ein Rezept für einen super leckeren und saftigen Marmorkuchen. Er ist schnell gemacht und schmeckt auch noch wahnsinnig gut. Wir würden uns freuen wenn ihr dieses Rezept auch einmal ausprobiert. Wir wünschen Euch schon mal viel erfolg und guten Appetit und wir genießen jetzt noch ein Stück von unserem leckeren Kuchen.


Zutaten :

  • 300g weiche Butter
  • 220 g Zucker
  • 2 El Vanillezucker
  • 5 Eier (zimmerwarm)
  • 400g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch +  2 El für den dunklen Teig
  • 3 El Kakaopulver
  • Butter oder Margarine für die Form


Rezept :

 Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • Butter & Zucker & Vanillezucker verrühren
  • Eier hinzugeben
  • Mehl + Backpulver + Salz abwechselnd mit der Milch hinzugeben und rühren
  • Teig teilen (zur Hälfte/je nach Belieben)
  • 1. Hälfte Teig : Kakaoapulver + 2El Milch geben und verrühren 
  • 2. Hälfte Teig : in die gefettete Form geben + 1. Hälfte Teig hinzugeben
  • anschließend mit einer Gabel verrühren --> sodass die typische Marmorierung entsteht
  • Kuchen in den Ofen geben 
  • ca. 50 - 60 Minuten backen ( je nach Ofen )
  • Kuchen anschließend in Form abkühlen lassen
  • je nach belieben mit Puderzucker oder flüssiger Schokolade überziehen 










Sonntag, 25. Januar 2015

Weekend-Outfits

                                Weekend-Outfits

Hey ihr Lieben, wir hoffen es geht euch gut. Bei uns hat es endlich mal wieder geschneit. Innerhalb weniger Stunden lag überall eine dicke Schneeschicht. Wir haben den Schnee für einen langen Spaziergang genutzt, waren mit einer Freundin essen und haben den Schnee und die freie zeit genossen. Leider hatten wir auch noch sehr viel für die Schule zutun. Aber zwischendurch haben wir es geschafft zwei Outfits zu fotografieren. Das eine Outfit ist etwas lässiger durch den Pullover mit dem knalligen Print. Das andere Outfit wird durch den schwarzen Trenchcoat und dem schlichten Pullover zu einem eleganten Look. Durch coole Accessoires wird das Outfit optisch aufgewertet. Die Taschen von Louis Vuitton und Tory Burch und natürlich die Roten Lippen sind die Eyecatcher der Looks. Wir hoffen euch gefallen die Outfits und hoffen, dass ihr ein tolles Wochenende hattet. Habt einen guten Start in die Woche.














                                            Outfit 1:

                               Tasche: Louis Vuitton
                               Sonnenbrille: Ray Ban
                               Hose: Cimarron
                               Pullover: Jack & Jones
                               Jeansjacke: Vintage
                               Schmuck: Vintage
                              
                              Tasche: Tory Burch
                               Hose: Cimarron
                               Mantel :Hugo Boss
                               Sonnenbrille: Ray Ban
                               Schuhe: Doc Martens
                               Schmuck: Vintage
                               Pullover: Joop
Lippenstift: Lancome
                    

Dienstag, 20. Januar 2015

Schokobrötchen

Schokobrötchen

 Hallo ihr Lieben, 
am Wochende haben wir ein  Rezept für selbstgemachte Schokobrötchen ausprobiert. 
Da wir bekennende Schokobrötchenvernichter sind war es mal an der Zeit sich selbst daran zu trauen und ich muss sagen es war sehr, sehr lecker und gar nicht mal so kompliziert und dauert auch nicht so lang. Wir hoffen ihr probiert dieses Rezept auch einmal aus. 
Wir wünschen Euch schonmal im Vorraus guten Appetit und einen wunderschönen Abend.


Rezept:
  •  Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • 100 ml lauwarme Milch 
  • 3 EL Zucker ( nach Belieben auch mehr )
  •  1/2 Würfel frische Hefe 
 Alles verühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

  • 260 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Magarine
  • 1 Prise Salz
  • 70 Gramm Schokostückchen
 Alles Verühren.

  • Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen 
  • 20 Minuten gehen lassen
  •  nach 20 Minuten Teig zu einer Rolle Formen  
  • in 6 Stücke schneiden und zu runden Brötchen formen
  • auf dem Backblech nochmal 20 Minuten gehen lassen
  • mit einem 1Ei und 2 TL Wasser ( verrührt ) bestreichen 
  • Brötchen einschneiden 

  • nach 20 Minuten Gehzeit die Brötchen nun im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen