Dienstag, 24. Februar 2015

Coach

Hey guys,
we hope you had a great start in the week. Today we wrote a spanish exam an we had lots of homework to do. Nevertheless we want to show you one of our favourite outfit. Looks a little bit like a coach, doesn´t it? But we love the mixture of stylish and chic. The cap and the t shirt are from our dads closet. We wish you all a nice remaining week.


Hallo ihr Lieben,

wir hoffen ihr hattet einen guten Start in die Woche. Wir haben heute unsere letzte Spanischklausur geschrieben. Nichtsdestotrotz wollen wir euch eins unserer Lieblingsoutfits zeigen.
Zugegeben sieht man damit ein wenig wie ein Coach aus. Aber wir lieben diese Mischung aus dem lässig und schick. Die Kappe und das T shirt sind von unserem Papa...
Wir wünschen euch noch eine schöne Restwoche.





Outfit: 

Jacket: Vintage
T-Shirt: Vintage
Shoes: Paul Green
Watch: Rolex
Bag: Celine Micro
Cap: Vintage
Sunglasses: Ray Ban
Accessoires: Vintage

Sonntag, 22. Februar 2015

Weekend Outfit

Hey guys,
hope you all had a great weekend. Our weekend was very busy because of the school. But we also visit the Chancellor Bungalow in Bonn, what was a very special experience, after that we had such an amazing french dinner. Today we were at the church for school and after that we learned and we enjoyed the sunny weather. We wish you all a good start in the week and we hope you like the outfit.


Hallo ihr Lieben,
wir hoffen, dass ihr ein schönes Wochende hattet. Unser Wochende war sehr stressig, weil wir viel für die Schule lernen mussten. Außerdem haben wir den Kanzlerbungalow in Bonn besucht, was eine sehr interessante Erfahrung war, danach habne wir in einem super leckeren französischen Restaurant Wintertrüffelnudeln und verschiedene Tartes gegessen. Heute waren wir dann für ein Schulprojekt in der Kirche, haben gelernt und die Sonne genossen. Wir wünschen euch ein guten Start in die Woche und hoffen, dass Euch dieses Outfit gefällt.




Outfit:

Jeans:7 for all mankind
Shoes: Paul Green
Jacket: Esprit
Blouse: Deichgraf
Sunglasses:Ray Ban
Accessoires:Nazan Buran, Vintage
Bag:Louis Vuitton
Hat: H&M

Freitag, 13. Februar 2015

Ready for Spring

 Hallo ihr Lieben, 
genießt ihr auch das schöne Wetter? Momentan haben wir ein paar Tage frei, die wir leider auch zum Lernen nutzen müssen, aber das schöne Wetter nutzen wir trotzdem aus. Vielleicht habt ihr ja bei Instagram gesehen, dass wir unter anderem tolle Spaziergänge mit unserem Hund unternommen haben. Aber wir haben natürlich auch fleißig Fotos gemacht. Passend zum frühlingshaften Wetter haben wir uns für ein eher frühlingshaftes Outfit entschieden. Es mag zwar noch etwas zu frisch, für das Wetter wirken, aber der kuschlige Pullover wärmt sehr schön. Und wenn es doch einmal zu kalt wird, gibt es ja noch die Oversize Vintage Jeansjacke. Durch die schwarze Hose, kommen die rosafarbenen Schuhe und der bunte Gürtel super zur Geltung. Der frühlingshafte Look, wird mit der lässigen Mulberrytasche, Schmuck von Nazan Buran, der obligatorischen Sonnenbrille und den pinken Lippen vervollständigt. Genießt das schöne Wetter.






     

Outfit:
Tasche: Mulberry
Schuhe: Vans
Schmuck: Nazan Buran
Hose: Turnover
Sonnebrille: Ray Ban
Jacke: Vintage
Gürtel:  Napapijri

Freitag, 6. Februar 2015

Glutenfreier Schokoladenkuchen


Hey ihr Lieben, 
wir hoffen es geht euch gut. Endlich ist Freitag und passend um das Wochende zu genießen haben wir ein super leckeres diesmal glutenfreies Rezept für Schokoladenkuchen gefunden und sofort ausprobiert. Da wir so etwas noch nicht ausprobiert haben waren wir gespannt wie der Kuchen schmecken würde und wir wurden nicht enttäuscht. Der Kuchen ist wunderbar saftig und schokoladig geworden und schmeckt sowohl warm, als auch abgekühlt mit Puderzucker bestäubt unfassbar lecker. Auf den Bildern ist der Kuchen etwas kleiner ausgefallen, da wir das Rezept ersteinmal in klein ausprobieren wollten und einfach die Hälfte aller Angaben genommen haben. Wenn ihr den Zutatenangaben folgt wird der Kuchen also deutlich größer, als auf den Bildern zu sehen ist.Wir wünschen Euch einen wunderschönen Abend und genießt das Wochende vielleicht ja mit diesem leckeren Schokoladenkuchen. Wir würde uns freuen, wenn ihr das Rezept ausprobieren würdet und genauso begeistert seid wie wir.

Zutaten:   
  • 200 g Zartbitterschokolade 
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 200 g Margarine
  • 5 Eier 
  • Fett zum Einfetten
  • Puderzucker zum Bestäuben

Rezept :
  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • Schokolade klein raspeln 
  • Margarine und Zucker zu einer cremigen Masse verühren
  • Eier trennen --> nach und nach das Eigelb unterrühren
  • Schokolade und Mandeln unterrühren
  • Eiweiß schaumig schlagen und unter die Masse unterheben
  • Form einfetten und den Teig einfüllen
  • für ca 30 Minuten im Ofen backen ( je nach Ofen )
  • abkühlen lassen , dann lässt sich der Kuchen ohne Probleme aus der Form lösen







Mittwoch, 4. Februar 2015

Schokoküchlein

                              Schokoküchlein

Hallo ihr Lieben, wir hoffen es geht euch gut. Heute haben wir unsere erste Vorabiklausur geschrieben und sind so froh sie hinter uns zu haben. Leider kommt nächste Woche schon die nächste... Naja bald haben wir es ja endlich geschafft. Vielleicht habt ihr auf unserem Instagramaccount Glamourandfood, schon desöfteren kleine Schokoküchlein gesehen. Das Rezept für die leckeren Küchlein, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Deshalb haben wir euch hier das Rezept einmal aufgeschrieben. Die Küchlein sind nicht nur schokoladig und super lecker, sondern auch klein und handlich. Mh vielleicht kann man die ja als Snack für die nächste Klausur nehmen....
Wie dem auch sei,wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken. Lasst es euch schmecken.



Zutaten:

  • 1 Muffinblech + Muffinförmchen
  • 115 g Zartbitter Kuvertüre
  • 110 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 10 Eigelbe ( von 10 Eiern GrößeM)
  • 50 g Mehl 

Rezept :

  • Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen  
  • Butter und Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen
  • durch vorsichtiges Rühren in die geschmolzene Masse das Eigelb mit einem Schneebesen  unterrühren  --> Masse wird ddurch gebunden
  • Zucker und Mehl mischen und auf einmal hinzugeben und gut unterrühren
  •  in die Förmchen geben 
  • ca. 10-13 Minuten backen ( je nach Backofen)    -->  wenn der Kern  noch flüssig sein soll eher 10 min
Tipp:
 Die Küchlein lassen sich auch gut im Voraus vorbereiten und können auch erst später gebacken werden. Wenn noch Küchlein, die bereits gebacken wurden übrig bleiben, können diese auch ohne Probleme im Kühlschrank gelagert werden und bsp. in der Mikrowelle für ca. 30 sec erhitzt werden.