Donnerstag, 26. November 2015

Cambio



Kennt ihr das Hosenkaufen? Wir hassen Hosenkaufen. Eine wirkliche perfekte Hose haben wir bisher nie wirklich finden können. Woran das liegt keine Ahnung, dabei sind unsere Ansprüche eigentlich nicht so hoch. Unsere Traumhose sollte passen, bequem sein und nicht nach dem ersten Tragen ausleiern und schlicht sein. Früher haben wir eher blaue Jeanshosen getragen, inzwischen haben wir aber ein Faible für schwarze entwickelt, da sie einfach zu allem passen und keine komischen Waschungen haben. Also fassen wir nochmal zusammen schwarz, bequem und nicht zu teuer. Tja, das war unsere Vorstellung von einer perfekten Skinnyjeanshose, bis eine Freundin unserer Mutter uns diese Hose schenkte und von dieser Cambiohose schwärmte. Vorab schonmal, wir schwärmen jetzt auch für diese Hose. Zunächsteinmal stand die Größenfrage im Raum, vorab es ist eine 34 und auch wenn wir uns nicht so mit Größen beschäftigen, wir kaufen einfach die die passt, waren wir skeptisch ob die Hose irgendeiner von uns passen würde.Ich kann mich nicht erinnern je in eine 34 gepasstzu haben. Leider war sie für L. zu groß, also probierte ich sie an und trotz Skepsis passte sie ohne Probleme. Ich war auf jedenfall positiv überrascht, wer trägt nicht gern eine 34 :) Nachdem ersten Tragen merkten wir, das wir nichts merken, die Hose hat sich trotz merhmaligen, stundenlangen Tragen und Waschen nicht ausgeleiert und sitzt angenehm und fühlt sich auch auf der Haut toll an. Die silbernen Nieten an der Seite, sind auf der Haut nicht zu spüren, sind aber aufjedenfall ein optisches Highlight. Und somit zum Design. Die Hose ist schmal, aber nicht mega skinny geschnitten und hat an den beiden äußeren Seiten silberne Nietenstreifen. Am Anfang hat uns dass etwas irritiert und wir dachten, wozu zieht man die  Hose übehaupt an? Ganz einfach zu allem. Im Alltag lässig zu Pulli, Sneakern oder Stiefelleten und am Abend zu hohen Schuhen undaufregendem Oberteil, dazu gibt es sicher auch bald einen Outfitpost. Wir dachten uns zeigen wir Euch unsere neue Lieblingshose und wie wir sie am liebsten lässig stylen, perfekt für die Uni oder Stadt. Und wenn es richtig kalt wird einfach einen schicken Mantel, plus Schal drüber. Wir können diese Hose Lola Gallon von Cambio echt nur empfehlen. Im Internet haben wir sie zum Beispiel   hier gefunden, allerdings in weiß. Genießt Euren Abend und vielleicht ist Euer nächster Jeanskauf dank Cambio nicht mehr ganz so frustrierend. Wir machen es uns jetzt mit selbstgemachten Brownies gemütlich. Eure glamourandfoodtwins.

What do you think about jenansshopping? We hate that, trouser shopping in generall. Until now we never could found the perfect jeans. Why? We don´t know, all we want is a simple, good fitting, well looking, black skinnyjeans and she shouldn´t be worn out after the fisrt wearing. Some years ago we always had blue jeans, but nowadays we prefair black ones, because the simply fit to everything. We were a little bit desperate, but a friend of our mom brought us this incredible Cambiojeans and she was absolutely excited about the jeans. We thought that isn´t really what we wear daily but let´s try. The size was small( 34) and we were like what, that will never fit. In the end the jeans was to big for L. and so I tried it and it fit´s. I am not that girl what is always looking on sizes, more like asking myself do I like myself, but nevertheless I was like that can´t be, but obviously I was happy because I loved the design. In the moment I wear the jeans so often for uni because it fits so well and it is very comfitable on the skin, you never fell the silver applications. The colour of the jeans is also cool, black but not too black, a little bit into grey. In the beginning we thought, where could we wear the jeans and what to combine with. But in fact it is very easy, on a normal day we combine it with a oversized pulli and sneakers. In the evening you can add Pumps and a fancy shirt. There will be defintly a blogpost about, soon. We love the Cambio Lola Gallon and we searched in the internet where you ca buy the same but we only found the white Version here . Enjoy your evening. We will enjoy the evenig with selfmade brownies. See you soon. Your glamourandfoodtwins.






Jeans: Cambio
Oversized Pullover: Joop Men
Bag: Louis Vuitton
Sneakers: Adidas by Pharell Williams
Sunglasses: Banan Republic Vintage

Donnerstag, 19. November 2015

Be a Ballerina


Hallo ihr Süßen,
endlich gibt es wieder ein Blogpost von uns. Wir hoffen Euch geht es gut. Unfassbar was in den letzten Tagen, Wochen und Monaten in Paris, aber auch im Rest der Welt passiert ist. Unsere Gedanken sind bei denen die in irgendeiner Weise von diesen Taten betroffen sind. Letztlich wir alle, aber wir wollen uns nicht unserer Freiheit berauben lassen. Wir wollen unsere Träume leben können. Das Leben genießen, wenn es auch nicht immer nur positive Dinge, Ereignisse im Leben gibt, muss man dennoch nach vorne sehen, die kleine Dinge genießen und für diese dankbar sein. Wir wollen und könne vielleicht auch gar nicht auf all die negativen Dinge eingehen die in der Welt geschehen, die Euch und auch uns bewegen. Wir denken, jeder hat sich in den letzten Tagen Gedanken und Sorgen gemacht und es wurde auch schon so viel gesagt und diskutiert. Es bleibt die Angst und der Schrecken, aber das Leben geht weiter, wenn auch anders als vorher. Und in diesem Sinne führen wir auch unseren Blog weiter, in dem wir Dinge mit Euch teilen die uns Spaß machen, Mode, Essen und auch  unsere Reise nach Paris. Darüber ist längst noch nicht alles erzählt, weder über Paris, noch über Mode oder Essen. Der heutige Outfitpost zeigt ein Outfit, dass wir im Spätsommer fotografiert haben, was bei dem momentanen Wetter einerseits ewig herzusein scheint, zum anderen sich so nah anfühlt. Wie ihr Euch vielleicht erinnert, ein Outfit entsteht bei uns nach und nach und verkörpert meistens eine Geschichte oder ein Lebensgefühl. Dieses Outfit hat, für unser Gefühl ein leichten Ballerina- Touch, der Rock leicht und elegant, wie bei einer Ballerina, der Dutt ebenfalls, aber leicht verwuschelt, die Tasche hat den Anschein einer coolen Trainingstasche, die Jacke und die Schuhe nicht wirklich Ballerina-like, aber irgendwie für uns in der Gesamtkomposition ein lässig, cooler Ballerina- Style. Für uns steht die Ballerina für Träume, Diziplin und Eleganz. Träume zu verwirklichen hängt meist mit Disziplin zusammen. Und oft ist es ein langer Weg. Doch tretet diesen Weg mit Mut an und ihr werdet sehen, ihr selbst könnt eure Träume verwirklichen. In diesen Tagen ist unser aller Traum wohl der das Frieden auf der Welt herrscht. Gemeinsam müssen wir daran glauben und dafür kämpfen. Genießt Euren Abend und lasst Euch von unserem Ballerina- Look inspirieren. Eure Glamourandfoodtwins.

 Hello sweeties,
finally there is a new blogpost. We hope everything is well. Unbelievable what happened the last days, weeks and months, not only in Paris. Out thoughts are with those, who are connected with it.  Finally everybody is affected by that, but we will stand together for our freedom. We want to live our dreams. We want to enjoy the life, even the smallest things. Life is not always easy, but should be thankfull for even the smallest things. There shouldn´t be anything what steals our freadom or our dreams. We don´t want and aren´t able to talk about all the negative and bad things, which happened in the past, because we think that in the last couple of days everbody thougt about that or discussed it with somebody. The life changes, the fear and terror stays, but life goes on. With this in mind we continue to share our favourite things with you on the blog, fashion, food and our trip to paris. Today´s outfit we took in the late- summer, seems on the one hand so far away, but on the other so near. As you remember, we create an outfit step for step and in the end the outfit tells us a story or represents a feeling. This outfit remembers us on a Ballerina, the skirt elegant and light, like a ballerina, also the bun, the bag is like a cool trainingsbag, during the jackett and the shoes are more cool, but in the end for us it is a cool ballerina-style composition. For us ballerina stands for dreams, elegance and discipline. To live your dreams you need mostly discipline and often it is a long way. Start your way with courage and you will be able to live your dreams. In those days for everybody dream is peace in the world. Together we should believe and fight for that. Enjoy your evening and get inspired by our ballerina-style. Your glamourandfoodtwins.


Bag: Louis Vuitton
Shoes: Adidas by Pharell Williams
Jackett: Vintage
Sunglasses: Banan Republi

Freitag, 13. November 2015

Balmain x H&M


 Hey ihr Süüßen,
 Vor ein paar Tagen kam endlich unser Paket von H&M. Ja der Balmain Hype ist quasi schon wieder vorbei, und da kommen wir mit einem Post über Balmain und H&M um die Ecke. Wir werden uns jetzt nicht darüber auslassen ob man den Hype mitmachen sollte oder ob es schlimm ist Balmain by H&M zu tragen... Dazu hat jeder seine eigene Meinung. Wir hatten Glück und haben noch ein paar Teile online ergattert. Online war es durch technische Probleme leider sehr schwierig etwas zu ergattern, aber durch stundenlange Warterei konnten wir doch etwas bestellen. Ein Teil was wir defintiv haben wollten, war ein klassisches weißes T-shirt mit dem "Balmain" Schriftzug. Wir haben dieses T-shirt recht klassisch mit schwarzen Elementen gestylt. Für unseren ersten Outfitpost über die Balmain Collection, sollte das Balmain Stück natürlichh auch in den Vordergrund treten. Sicherlich kann man das Shirt mit jeglichen Stoffen und Farben stylen, da es bis auf den Schriftzug eben komplett weiß und somit eher dezent und neutral ist. Die kleine Stella Mc Cartney gibt dem ganzen noch etwas mehr Lässigkeit. Auch hier könnte man sicherlich eine größere Tasche wie die Celine oder die Tods dazu kombinieren, aber wie gesagt das Hauptaugenmerk bei diesem Outfit liegt bei dem Shirt. Wir hoffen ihr habt ein schönes Wochenende und bald gibt es noch einen Outfitpost mit den anderen Balmain x H&M Klamotten.
Eure Glamourandfoodtwins


Hey Sweeties,
some days ago H&M launched his Cooperation with Balmain. Somebody understand the Hype about this Collection, somebody not. But thats a personal Opinion. We bought some stuff of the Balmain collection at the online store. It was really hard, because the site didn´t work for hours... In this post you can see one of our favourite things of the collection. Its the classical T-shirt with the Balmain print in the front. We styled it with some black clothes, like a trenchcoat or a black jeans. The Stella Mc Cartney bag helps the outfit to be easy and chic at the same time. Soon there we be another outfit with some Balmain x Hm items. Stay tuned and enjoy your weekend.
Your glamourandfoodtwins.




 Trenchcoat : Hugo Boss
Bag: Stella Mc Cartney
Jeans: Dr. Denim
Sunglasses: Chanel
T-Shirt: Balmain x H&M  

Dienstag, 10. November 2015

Hot chocolate

 Hallo ihr Süßen,
kennt ihr das manchmal braucht man eine Pause und manchmal muss es einfach Schokolade, was wäre wohl noch besser ? Genau eine Schokoladenpause. Vor kurzem waren wir ja in Paris, wo wir in den Genuss von leckerer,dickflüssiger heißer Schokolade gekommen sind und weil wir absolute Schokoladenfans sind wollten wir das Zuhause auch mal unbedingt ausprobieren. Das Ergebnis war wirklich unfassbar lecker und deshalb wollten wir Euch unsere Kreation nicht vorenthalten. In Kombination mit dieser leckeren Schokotorte auf jedenfall ein Schokotraum, mehr Schokolade geht nicht. Genießt Eure Pause mit leckerer heißer Schokolade und träumt Euch mit unseren Parisbildern nach Paris. Eure Glamourandfoodtwins.

Hello sweeties,
sometimes you need a break and sometimes all you need is chocolate, what would be better than thta? Right, a chocolate break. Not log ago we where in Paris, as you might know and there we had an amazing hot chocolate and because we are chocolatefans we decided to create it at home. The hot chocolate was amazing, so we thought we should share our creation with you. In combination with a chocolate cake it was a crazy chocolate dream. Enjoy your break with a cup of hot chocolate and dream about Paris with our Parisposts. Your glamourandfoodtwins.
 Rezept für eine Kanne heiße Schokolade (recipe) for a pot of hot chocolate:

Ingredients:
  • 300 g Dunkleschokolade 55% Kakao ( dark chocolate )
  • 300g Vollmilchschokolade ( whole milk chocolate )
  • 250 ml Milch  ( milk) ( je nach Geschmack auch mehr Milch/ as you like you can add more milk)
What to do? :
  • die Schokolade schmelzen (melt the chocolate)
  • Milch hinzufügen ( add the milk)
  • gut verrühren ( mix everything)
  • genießen ( enjoy)



Montag, 9. November 2015

Versailles

 Hallo ihr Süßen,
endlich gibt es einen Post über Versailles. Solange man die unmengen an Menschenmassen außer acht lässt, ist Versailles wunderschön. Das Schloss erstrahlt in goldenem Glanz und erhebt sich herrschaftlich über die Massen von Menschen. Während man also ca. eine Stunde darauf wartet, Versailles zu betreten, hat man grunsätzlich einen tollen Blick auf das Schloss. Wichtig zu wissen ist, das die Tickets in einem Nebengebäude verkauft werden. Am besten stellt man sich schon an und schickt jemanden Tickets zu kaufen. Wenn man dann drinnen ist, kann man das Schloss erkunden und sehen wo der König seine Gemächer hatte oder man sucht den Spiegelsaal auf. Leider ist es überall sehr voll, vor allem die ganzen Reisegruppen versperren oft die engen Gänge. Durch die großen Fenster hat man einen tollen Blick auf den wunderschönen Garten. Beim schlosseigenen Laduree könnt ihr euch eine kleine Stärkung Macarons genehmigen um anschließend den wundervollen Garten zu erkunden. Leider muss man auch dort ersteinmal Schlange stehen. Doch das Anstehen lohnt sich. Der Garten ist wunderwunderschön. Die Springbrunnen, die Bäume und Hecken, die Treppen.. Alles ist einfach perfekt. Du wünscht dir die Zeit vor Marie Antoinette zurück, du wünscht dir das all die vielen Menschen verschwinden und du den Garten ganz für dich hast. Oder Vielleicht wünscht du dir eine Kostümparty oder einen Ball... Ein zauberhaftes Schloss und schon geht die Fantasie mit dir durch. Aber keine Sorge, damit bist du nicht allein..
Versailles ist einfach ein Traum. Eines Tages werden wir zurückkehren, hoffentlich weil dort eine Kostümparty, ein Ball oder eine Fashionshow stattfindet...

Eure Glamourandfoodtwins

Hello sweeties,
finally a post about Versailles.As long as you set out the mass of people, Versailles is amazing. The palace aglows in gold and stands massive above the mass of people. During we waited over a hour in the line, we had a great view. It is important to knwo that you have to buy the tickets neighbouring building. After a long waiting time you can visit the beautiful palace. From some windows you can see the amazing garden. The problem is there are soo many people in the palace and in the garden...
But if you are tired of the visit you can go to Laduree for a little revitalisation. After this you can visit the beautiful garden, but there is waitingline,too. When you are in the garden, you wish that you can visit a Party or a Fashionweek at this location. The garden is sooo beautiful and of course the palace,too. Hopefully one day we come back for a party or something else...

Your Glamourandfoodtwins
















Freitag, 6. November 2015

Autumn Outfit

 Hallo ihr Süßen,
na wie geht es Euch. Habt ihr gestern auch versucht Teile der Balmain x Hm Kollektion zu ergattern? Da wir keine Lust hatten uns anzustellen haben wir versucht online einzukaufen und tatsächlich hatten wir Glück noch ein paar Teile zu kaufen, bevor alles ausverkauft war. Wir warten jetzt ganz gespannt darauf, dass unsere Sachen ankommen. Heute wollen wir Euch ein schönes Herbstoutfit zeigen, um die Wartezeit etwas zu verkürzen. Bald gibt es dann auch endlich das Rezept zu unserer geliebten Kürbissuppe und noch ein Post über Versailles. Das heutige Outfit, passt perfekt zu grauen Herbsttagen, die derben Boots sind super geeignet durch das Herbstlaub zu laufen. Die Jeanskombination ist lässig und alltagstauglich. Mit so einem Outfit sind selbst die grauesten Regentage kein Problem. Genießt den Abend und bleibt gespannt was wir uns von Balmain x Hm bestellt haben, denn davon gibt´s natürlich auch noch einen Post. Eure Glamourandfoodtwins.

Hello sweeties,
how are you. Did you tried yesterday buying some stuff of Balmain x Hm collection? We tried it online and luckily we were able to buy some clothes. Now we waiting for their arrival. Today we want to show you a perfect autumn outfit for bad weather, too shorten the waiting time. Soon there will be also a post about Versailles and our favourite pumpkin soup. Today`s outfit is perfect for bad weather, the boots are great for a walk through the autumn. The jeans combination is casual and perfect for everyday. With such a cool outfit rainy days are no problem. Enjoy the evening and stay tuned what we ordered from Balmain x Hm and obviously there will be a post about it. Your Glamourandfoodtwins.





Dienstag, 3. November 2015

Paris 2


 Hallo ihr Süßen,
endlich gibt es den zweiten Teil unseres Paris Trips mit tollen Restauranttipps. Wie ihr vielleicht schon im ersten Teil gelesen habt haben wir sehr zentral gewohnt und vor allem nicht weit entfernt von Laduree entfernt. Den zweiten Tag haben wir uns ersteinmal mit Macarons von Laduree gestärkt, um dann unser Frühstücksrestaurant zu finden. Wir hatten uns im Voraus überlegt in dem Cafe Carette zu frühstücken, um von da aus das Notre Dame zu besichtigen und anschließend im Jüdischen Viertel Falafel zu essen.

Hello sweeties,
finally the second part of our paris trip, with cool restauranttipps. as you might seen we lived very central and happily near to Laduree. The second day we started the day with some Laduree Macarons, to be ready for our way to Cafe Carette. We decided to have a breakfast at the Cafe Carette, afterwards a visit at Notre Dame and as lunch a falafel.

Laduree
 Street next to Laduree
 Eiffel tower
 Carette
 Das Cafe Carette haben wir durch Zufall bei Instragram gefunden und wollten das Frühstück unbedingt probieren. Der Weg war etwas kompliziert, zunächst sind wir mit der Metro gefahren, was ohne Probleme funktionierte, leider sind wir öfters in die falsche Richtung gelaufen bis wir endlich den Park mit dem Nahe daran anschließenden Cafe gefunden hatten. Der Park an sich war wirklich hüsch, mit seinen Sprinbrunnen und alten Bäumen. Ob sich der etwas weitere Weg lohnt, ist natürlich Ansichtssache, kommt natürlich auch darauf an wo ihr wohnt, aber wir haben den weg gerne auf uns genommen. Zu unserem Frühstück gehörten Toast, Orangensaft, Kaffe oder Heiße Schokolade und Brioche oder Croissaint. Grundsätzlich würden wir eher zu dem Schokocrossaint raten, denn das Brioche war leider sehr trocken. Dieses ist dann wirklich Schokocroissanttraum.

The Cafe Carette we found at Instragram and because of that we wanted to try a breakfast there. The way was a bit difficult, first we took the Metro and walked more than once in the wrong direction until we happily found the park with the cafe Carette. The Park is quite nice, with old trees and sculptures. If you want to make the long way, ok it depends where you live is your decision, but we wanted to do. Our breakfast includes toast, orange juice, coffe or hot chocolate and brioche or Croissant. We would say the chocolate croissant is the best choice, it tastes unbelievable, the brioche was sadly a bit hard. But we had a great stay there, with amazing hot chocolate and great food.


Gut gestärkt machten wir uns auf zu Notre Dame. Nachdem wir die langen Schlangen am Eingang sahen, entschlossen wir, dass wir uns Notre Dame lieber nur von außen ansehen würden. Grundsätzlich sollte man sich auf dem Vorplatz nicht allzu lange aufhalten und wenn Kinder dabei sind, diese lieber von den gefräßigen Tauben fernhalten. Ansonsten kann es passieren, dass ihnen Tauben auf den Kopf und auf die Arme gesetzt werden... so flohen wir schließlich vor den Tauben und machten uns auf den Weg ins Jüdische Viertel. Dort gab es Unmengen an Falafel Restaurants. Da überall lange Schlangen waren, haben wir uns einfach irgendwo anstellen. Unsere Vegetarische Falafel und Pommes waren ganz ok, es gibt sicherlich bessere aber auch schlechtere.

After our stay at the cafe we started our way to Notre Dame. We first wanted to have a visit inside but after we saw the long line we decided to have a sit in front of Notre Dame. It is a nice place, but if you don´t like doves you should´t stay to long otherwise they will come to you and sit on your head. Because of that we decided to walk into the jewish quarter to eat the famous falafels. Everywhere where long lines and the one whe heard they would have the best falafels, was closed, we choosen one and it was quite okay but not that fantastic we hoped.

Notre Dame





 Auf unserem Rückweg zum Hotel kamen wir an wunderschönen Schlössern und Geschäften vorbei..
Bei Printemps, Galeries Lafayette und co. gab es ein paar Kleinigkeiten, wie Kusmi Tea oder Evian Wasser by Alexander Wang...

On our way back to our hotel we saw amazing castles and stores.. At Printemps, Galaries Lafayette and co we bought some little stuff, like Kusmi Tea or a Evian bottle designed by Alexander Wang.
 Nach einer Pause in unserem Hotel beschlossen wir ein Tisch im Ralph Lauren´s Restaurant in Saint Germain zu reservieren und zuvor noch Paris bei Dämmerung von der Dachterrasse des Printemps zu sehen. Bis 20 Uhr ist die Dachterasse des Kaufhauses begehbar. Von dort hat man einen atemberaubenden Blick auf den glitzernden Eiffelturm. 


After a little break in the hotel, we decided to reserve a table at Ralphs the Retsaurant of Ralph Lauren in Sanit Germain. On our way to Ralphs we had a great view from Printemps above Paris. A cool tipp to see Paris at night, even it closed at 20 o´clock, but time enough to see the Eiffel tower at night. Must see, you will have an amazing view.

Printemps


 Und jetzt kommen wir noch zu einem Ort, den wir euch wirklich wirklich ans Herz legen wollen. Das Restaurant von unserem lieben Ralph Lauren. Eine schwarze Tür trennt das Ralph´s von allem anderen. Man fühlt sich wie in einem Garten in Südfrankreich. Eisentische und Stühle mit gemütlichen Kissen, Blumen und Bäume lassen es wie in einem Traum erscheinen. Das Gefühl dort zu sitzen und einfach zu genießen, lässt sich nicht beschrreiben, man kann es nur selbst erleben. Enweder zum Lunch oder zum Dinner. Am besten reserviert dort einen Tisch und besteht darauf draußen zu sitzen, dank Decken oder Wärmelampen wird es euch nicht kalt. Die Kellner sind dort unglaublich freundlich. Und das Essen... Da es ein amerikanisches Restaurant ist, gibt es dort zum Beispiel Burger mit Krautsalat und Pommes. Wir hatten super leckere Veggireburger, aber auch die anderen Burger sahen lecker aus. Unser Higlight kam in Form von Christiane Arp, die Chefin der Deutschen Vogue. Ihr seht wen ihr dort so alles treffen könntet. Vielleicht trefft ihr ja auch Chiara Ferragni...

And now to the best place in town. The amazing restaurant of our lovely Ralph Lauren. A black door seperates the restaurant from paris. You will feel like in a south france garden. Iron tables and chairs with soft pillows, flowers and trees let it feel like a dream, you have to feel it by your own. You can try it for lunch or dinner, we prefer dinner, because of the amzing atmosphere outside. You should reserve a table outside, it is not to cold because of heaters and sometging like that.  The food is amazing, grat burgers with chips and salad. We had an amzing veggieburger and our father a normal burger, they taste amazing. Our highlight was Christiane Arp, the Chefin of Vogue Germany. Maybe you will meet some celebrities there.
Anschließend besuchten wir das Cafe de Flore, angeblich ist es bei Bloggern sehr beliebt. Wir finden es lohnt sich nicht wirklich dort hinzugehen. Die Kellner sind nicht allzu freundlich und die Drinks maßlos überteuert. Am Ende war der Kellner zwar noch ganz nett, aber definitiv nicht unser Highlight. Highlights hatten wir an diesem Tag aber auch genug. Bald gibt es noch einen Post über Versailles. Eure Glamourandfoodtwins.

Afterwards we visited the Cafe Flore, a famous place for blogger. We think it was quite expensive, with unfriendly stuff but in the end they were very friendly. Nice but not our highlight, but we had enough highlights here in Paris. Soon there will be a post about Versailles. Your Glamourandfoodtwins.

Restaurants:

Laduree: https://www.laduree.com/en_int/#!houses
Cafe Carette :http://www.carette-paris.fr/
Ralphs : http://ralphlaurenstgermain.com/en/#/store ( the reatuarant is behind the store)
Cafe de Flore :  172 Boulevard Saint-Germain, 75006 Paris, Frankreich